top of page

Zero Trust

Der Mensch ist das schwächste Glied in der Sicherheitskette einer Organisation. Ein Unternehmen muss sich daher auf die Schulung seines Personals konzentrieren und sicherstellen, dass jeder Einzelne seine einzigartige Rolle und seinen Einfluss bei der Stärkung der Sicherheitsinfrastruktur versteht.

Vorteile der Sicherheitsschulung

Abschwächung von Cyberrisiken

Schulungen zur Sensibilisierung für Sicherheitsfragen vermitteln den Mitarbeitenden das Wissen und die Fähigkeiten zur Erkennung potenzieller Bedrohungen und zur Reaktion darauf, wodurch das Risiko von Sicherheitsvorfällen und Datenschutzverletzungen verringert wird.

Datenschutz

Sicherheitsbewusstes Personal spielt durch die Verhinderung von unberechtigtem Zugriff oder Datenschutzverletzungen eine entscheidende Rolle beim Schutz sensibler Daten.

Phishing-Resistenz

Die Schulung verbessert die Fähigkeit der Mitarbeitenden, Phishing-Angriffe zu erkennen und abzuwehren. Phishing ist eine der häufigsten Formen von Cyber-Angriffen.

Kostenreduzierung

Durch eine Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins wird die Wahrscheinlichkeit von Sicherheitsvorfällen verringert und die damit verbundenen Kosten für die Behebung von Sicherheitsverletzungen und die Rufschädigung werden auf ein Minimum reduziert.

Kultureller Wandel

Durch eine sicherheitsbewusste Kultur wird das Bewusstsein und die Verantwortung der Mitarbeitenden gefördert und ein kollektives Engagement für Sicherheit geschaffen.

Planung von Sicherheitsschulungen

Assessment and Objective.jpeg

Bewertung und Zielsetzung

Führen Sie zunächst eine Bedarfsanalyse durch. Identifizieren Sie Bereiche, in denen Ihre Mitarbeiter Phishing und anderen Cyberbedrohungen besonders ausgesetzt sind. Setzen Sie klare und messbare Ziele. Bestimmen Sie, was Sie mit der Schulung erreichen wollen, z.B. die Klickrate auf Phishing-Mails reduzieren.

Inhaltsentwicklung und Anpassung

Erstellen Sie ansprechendes und informatives Schulungsmaterial. Passen Sie den Inhalt der Schulung an die Branche, die Größe und die besonderen Sicherheitsbelange Ihres Unternehmens an. Achten Sie darauf, dass die spezifischen Bedrohungen, denen Ihre Mitarbeitenden ausgesetzt sind, angemessen behandelt werden.

Content Development.jpeg
Delivery method.jpeg

Liefermethode

Wählen Sie die optimale Methode entsprechend Ihren Bedürfnissen. Dazu können Präsenzschulungen, E-Learning-Plattformen oder eine kombinierte Vorgehensweise gehören. Achten Sie darauf, dass die gewählte Methode eine genaue Wirksamkeitsmessung ermöglicht.

Ausführung

Entwicklung eines Schulungsplans zur Gewährleistung der Zugänglichkeit für alle Mitarbeitenden. Ein Tracking-System einrichten, um den Fortschritt zu überwachen und sicherzustellen, dass alles wie geplant abläuft. Bei der Durchführung von Kampagnen ist ein systematischer und diskreter Ansatz erforderlich. Belohnungen können ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Execution.jpeg
Reporting.jpeg

Berichterstattung und Metriken

Um neue Bedrohungen und Bereiche zu identifizieren, in denen zusätzliche Schulungen erforderlich sind, sollten regelmäßig Berichte und Trendanalysen überprüft werden. Schaffen Sie durch regelmäßige Kommunikation eine Kultur des Bewusstseins für Cybersicherheit. Halten Sie Ihre Mitarbeitenden über die neuesten Bedrohungen und bewährte Verfahren auf dem Laufenden.

Verwirklichung durch einfache Schritte

2-4 Wochen
Beratung und Bewertung
  • Umfassende Beratung zum Verständnis Ihrer Anforderungen und zur Bewertung Ihrer derzeitigen Infrastruktur

Bewertungsbericht
  • Vorlage eines detaillierten Bewertungsberichts, in dem die identifizierten Risiken aufgeführt sind.

  • Maßgeschneiderte Empfehlungen zur Risikominimierung und Verbesserung Ihrer Sicherheitssituation.

Grunddesign
  • Auf der Grundlage Ihrer Anforderungen entwickeln wir eine praktikable Sicherheitsgrundlage für Ihre Daten, Geräte und Benutzeridentitäten.

  • Bei der Implementierung dieser Sicherheitsgrundlagen bieten wir optional umfassende Unterstützung an.

bottom of page